Geschichte

Bereits im Jahre 1934 machte sich der Maurermeister Emil Hupfer selbständig und gründete in Inzlingen ein Baugeschäft. Nach Ende des 2. Weltkriegs stand die Firma vor großen Nachkriegsaufgaben. Die Wohnungsnot war groß, der Betrieb wuchs von Jahr zu Jahr und wurde 1953 nach Wyhlen verlegt. Nach dem plötzlichen Tod des Firmengründers im Jahre 1965 übernahmen seine Söhne Walter und Heinz Hupfer die Firma und sind auch heute noch nach über 50 Jahren geschäftsführend tätig.

1934
Gründung der Firma
1953
Umzug nach Wyhlen
1965
Geschäftsführung Walter & Heinz Hupfer